20170930 Ausflug 052

Der Odenwald war das Ziel des Ausfluges.

Mit einem Bus von Schäfer-Reisen war die erste Station die Nudelfabrik in Berres in Walldürn-Gerolzahn im Baden-Württembergischen Teil des Odenwaldes. Nach einer Besichtigung der „Gläsernen Nudelpro-duktion“ nutzten nahezu alle Teilnehmer die Gele-genheit, Nudeln und vor allem kreative Nudelge-schenke einzukaufen.
Zum Mittagessen wartete ein großes Nudelbuffett auf die 50 Ausflügler. Die vier verschiedenen Nudelsorten mundeten bestens. Nach einer gut einstündigen Fahrt mit dem Bus quer durch den Odenwald wurde der Draisinenbahnhof in Mörlenbach erreicht. Mit sieben Solardraisinen fuhren die Teilnehmer auf der zehn Kilometer lange Strecke mit zwei Tunnels und drei Viadukten nach Wald-Michelbach. Mit den weltweit ersten elektrischen Hybrid-Schienenfahrzeugen war auch die Strecke bergauf kein Problem. Die herrliche Landschaft konnte genossen werden.
Nach einer Kaffeepause ging es dann zurück an den Ausgangspunkt, der Gaststätte „Zur Haltestelle“ in Ostheim bei Butzbach. Hier wartete ein „OCW-Spezialbuffett“ auf die Ausflügler. Nach dem Essen spielten die Honey Twins, es sind dies die beiden langjährigen OCW-Mitglieder Sängerin Renate Gantz-Bopp und Keyboarder Gerry Reutzel, auf und sorgten für Superstimmung zum Abschluss eines rundum gelungenen Tages.

Text: Harald Schuchardt
Fotos: Inge Hein/Moni Seyfarth