20181201 Jahresabschlußfeier 028

Eine schöne harmonische Jahresabschlussfeier erlebten zahlreiche Mitglieder und deren Familienangehörige in unserem Vereinslokal „Zum Raabennest“.

Es war der Wunsch vieler Mitglieder, doch zum Ursprung zurückzukehren und die Feier wieder in Beienheim stattfinden zu lassen.
Das war wirklich eine gute Idee und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Die Wirtsleute Barbara und Olaf Christiansen hatten den Saal weihnachtlich geschmückt und als Überraschung gab es einen prächtig geschmückten Weihnachtsbaum − ein wahrer Augenschmaus für jeden. Alle Gäste wurden beim Einlass mit einem Gläschen Sekt begrüßt. Im Namen des Vorstandes bedankte sich Moni gleichzeitig bei allen Sponsoren, Bands, Mitgliedern und last but not least bei ihren Kollegen für die großartige Unterstützung und Mitarbeit im Oldies Club Wetterau.


Danach konnte sich jeder erst einmal stärken und das hervorragende Weihnachtsbüffet genießen. Mit der Band „Buddy & the Sharks“ hatten wir eine sehr gute Wahl getroffen. Es ging ziemlich rockig zu und ein paar Pfunde konnten zugleich wieder abgetanzt werden. Die Songs von den Blues Brothers oder Jerry Lee Lewis sowie von Elvis, wie unter anderem „That's All Right, Mama“ oder „Heartbreak Hotel“ kamen super beim Publikum an, ganz besonders bei den Vertretern des Elvis-Presley-Vereins mit ihrem Präsidenten Günter Kiefer, die uns die Ehre ihres Besuchs erwiesen.


Wie in jedem Jahr wurden wieder Mitglieder für ihre 15-jährige Treue zum OCW ausgezeichnet. Herzlichen Dank an Lara Albert, Hiltrud und Dieter Nowack und Herbert Groß. Sie erhielten die Ehrennadel in Silber und ein kleines Präsent. Eine weitere Überraschung gab es dann für Caro und Roger, allen wohlbekannt aus der langjährigen Mitgliedsband „Oder so!?!“. 15 Jahre Bandmitgliedschaft im OCW ist schon was ganz Besonderes und dafür gab es eine tolle Glas-Throphäe, die Helmut und Moni dem sympathischen Duo überreichten. Nachdem Caro und Roger sich auf das Herzlichste bedankt hatten, ging es munter weiter mit Rock ‘n‘ Roll und Rockabilly-Songs vom Feinsten.
Es ist immer wieder bewegend und anrührend, wenn Kinder an unserer Jahresabschlussfeier teilnehmen. Die Kommunikation mit dem Helfer des Weihnachtsmannes klappte prima und so wurde jedes Kind mit einem Weihnachtsgeschenk überrascht. In die strahlenden, glücklichen Augen der Kinder zu sehen, das hat schon was − denkt man da nicht an die eigene Kindheit zurück?


Die Band verbreitete weiter eine tolle Stimmung und es wurde getanzt, was das Zeug hielt. Bei Klassikern wie „Jailhouse Rock“, „Blue Suede Shoes“ oder „Shake, Rattle and Roll“ kann man einfach nicht sitzen bleiben. „Buddy & The Sharks“ sind bereits seit 1999 Mitglied im OCW und feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Eine hervorragende Leistung. Moni und Helmut überreichten der Band zur Überraschung eine Urkunde und eine Flasche OCW-Schampus und bedankten sich gleichzeitig für ihre tollen Songs. „Buddy & the Sharks”, das sind Georg „Buddy” Krüger (Lead Vocals, Gretsch- & Gibson-Guitars), Andreas „Taschi” Simon (Double-Bass, E-Bass & Backing Vocals), Aleksander Misic (Piano, Lead & Backing Vocals) und Drummer Stephan Gruza. Ein wirklich tolles Team. Das Publikum war begeistert. Man hätte noch stundenlang weiter zuhören und tanzen können, aber leider muss nun einmal auch der schönste Abend zu Ende gehen.


Moni bedankte sich bei allen und wünschte ein frohes glückliches Weihnachtsfest und eine gesundes neues Jahr 2019.

Fotos: Gerd Laiacker – vielen Dank
Text: Moni Seyfarth